Seniorengerechte Bewegung beim "Sport mit Älteren"

Sport mit Älteren im NTV
Für Montag, den 08.07.2019, hatte der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) zum "Sport mit Älteren" eingeladen. Und mehr als 60 Seniorinnen und Senioren folgten dieser Einladung in die Nevigeser Sporthalle am Waldschlößchen. Die meisten von Ihnen nahmen dort dann auch aktiv am seniorengerechten Bewegungsprogramm teil, welches der NTV schon seit vielen Jahren, inzwischen beinahe schon traditionell in Kooperation mit dem Landesportbund (LSB) NRW, immer wieder ausrichtet.

Nur ganz wenige der eingeladenen Besucher ab 60 hielt es an diesem Nachmittag als Zuschauer auf der Tribüne. Die anderen ließen sich von den NTV-Übungsleitern Brigitte Pothen und Georg Spielmann gerne zur aktiven Teilnahme an einem abwechslungsreichen Sportprogramm animieren. Nach obligatorischem Aufwärmen folgte ein leichtes Zirkeltraining in kleineren Gruppen. An fünf Stationen im großen Hallenrund wurden dabei unter anderem Federballschläger, Frisbee-Scheiben, Tennisbälle, Ringe und Indiaka-Handfederbälle zum altersgerechten Training von Bewegung, Gleichgewicht und Koordination eingesetzt.

Rund 70 Minuten dauerte das abwechslungsreiche und bunte Sportprogramm, bevor man die Veranstaltung in einem gemütlichen Zusammensein ausklingen ließ. Dabei gab es einen sehr regen Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit unterhaltsamen Gesprächen, frisch gestärkt mit Bockwürsten und Kaltgetränken im Foyer der Halle.

Ein besonderer Dank des NTV gilt auch in diesem Jahr wieder einmal dem Deutschen Roten Kreuz, dessen Mitarbeiter die komplette Veranstaltung begleiteten, um für die gesundheitliche Sicherheit der Seniorinnen und Senioren bereitzustehen.

Eine volle Halle am Waldschlößchen nach Einladung des NTV