Mannschaftswettkampf und Vereinsmeisterschaft 2019

(von Janette Zimmermann)

Mannschaftswettkampf des Turnverband Mettmann

Am 30. Juni 2019 starteten beim diesjährigen Mannschaftswettkampf des Turnverbandes Mettmann wieder einmal drei Mannschaften für den NTV. Austragungsort war das EMKA-Sportzentrum in Velbert-Mitte. In der Altersklasse der Jahrgänge 2008-2015 (2.4.15) erreichten die Turnerinnen den 2. Platz, die Altersklasse der Jahrgänge 2008-2011(2.4.11) den 5. Platz und die jüngsten Turnerinnen im Startfeld der Altersklasse Jahrgänge 2010-2011 (2.4.09) den 3. Platz.

Alle Teilnehmerinnen hatten erheblich mit der Hitze an diesem Tag zu kämpfen. Zusätzlich kämpften sie in der Halle um reichlich Punkte, was leider nicht immer so glatt lief wie gewünscht. Doch trotz mancher Tränchen waren am Ende doch alle recht stolz auf ihre Platzierungen, die sie zusammen mit ihren Teams erreicht hatten. Und für die nächsten Wettkämpfe wird fleißig weitergeübt.

 

Vereinsmeisterschaft des NTV

Die Neulinge der Turnabteilung waren schon Tage zuvor sehr aufgeregt. Ihr erster interner Vereinswettkampf beim NTV, der so genannte „Bärchen-Wettkampf“, fand am 06. Juli 2019 in der Sporthalle an der Tönisheider Straße in Neviges statt. Die älteren und erfahreneren Turnerinnen nahmen an diesem Tag in ihren Altersklassen schon mit etwas mehr Routine an der NTV-Vereinsmeisterschaft teil.

Jeder Wettkampf startete mit flotter Musik und dem Einlauf der Teilnehmerinnen. Danach erfolgte die Einteilung der Kinder in die Turnriegen. In diesen Riegen wechseln die Turnerinnen von Gerät zu Gerät. Aus organisatorischen Gründen wurde erst an den Geräten Balken, Barren/ Reck und Boden geturnt. Danach wurden diese Geräte gemeinsam und zügig abgebaut und beiseite geräumt, so dass auch das letzte Turngerät, der Wettkampf am Sprung, durchgeführt werden konnte. So wurden nacheinander alle schon seit Wochen geübten Pflichtübungen den zahlreichen Zuschauern vorgeführt.

Alle „Bärchen-Turnerinnen“ waren vor jedem Begrüßen der Kampfrichter sichtlich nervös, zeigten aber souveräne Leistungen und begeisterten die Eltern, Geschwister und Verwandten, die als Zuschauer in die Halle gekommen waren.

Nachdem alle Übungen an den verschiedenen Geräten gezeigt waren, folgten die Siegerehrungen. Zuerst wurden die Bärchen-Teilnehmerinnen geehrt. Es wurden Urkunden und Medaillen ausgegeben. Jedes Kind wurde dazu einzeln aufgerufen und bekam tosenden Applaus vom Publikum und den anderen Teilnehmern für die erbrachten Leistungen. On top durften sich alle Mitstreiter im Bärchen-Wettkampf noch über eine Tüte Gummibärchen freuen.

Anschließend wurden die Platzierungen der Wettkampf-Turnerinnen verkündet und zusätzlich zu Urkunden und Medaillen gab es für die jeweils ersten drei Plätze auch noch tolle Pokale.

Alle Eltern konnten wunderbare Fotos und Videoaufnahmen von ihren Liebsten machen und so kann auch dieser Tag hoffentlich noch lange Zeit in schöner Erinnerung bleiben.

Die Cafeteria wurde restlos geplündert und so blieb am Ende der schönen Veranstaltung nicht ein Stückchen Kuchen übrig. Danke an alle Zuschauer und an alle Kuchenesser!

Nach der Vereinsmeisterschaft ist vor der Vereinsmeisterschaft - so können die Planungen für 2020 jetzt schon beginnen….

Turnerinnen des NTV           Turnerinnen des NTV

Turnerinnen des NTV           Turnerinnen des NTV

Turnerinnen des NTV Bärchenwettkampf im NTV