Einstimmige Vorstandswahlen und ein neues Ehrenmitglied

Nevigeser Turnverein holte seine jährliche Mitgliederversammlung nach

Am Freitagabend des 06.09.2019, ab 19.30 Uhr, holte der NTV seine im März dieses Jahres aus zwingenden Gründen kurzfristig abgesagte Mitgliederversammlung im Vereinslokal Seidl an der Bernsaustraße in Neviges nach. Nach den vorgelegten Jahresberichten 2018 des Vorstandes und aus allen Abteilungen, der Kassenprüfung sowie der dazu erteilten Entlastung des Vorstandes, stand schnell der wichtigste Tagesordnungspunkt auf dem Programm - WAHLEN.

VORSTANDSWAHLEN

Doch auch alle Wahlen gingen einstimmig und damit sehr schnell "über die Bühne". Thomas Stockter, als Vorsitzender des NTV, Martin Felchner (in Abwesenheit), als dessen Vertreter, Kassenwart Hartmut Schaefer und Pressewart Ulrich Löhe, wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Und auch Claudia Freund, schon seit vielen Monaten kommissarische Geschäftsführerin des Vereins, konnte mit einstimmigem Wahlergebnis endlich ordnungsgemäß in ihrem Amt bestätigt werden. Mit Janette Zimmermann wurde dann abschließend auch noch schnell eine neue Kassenprüferin gefunden und ohne Gegenstimmen sofort gewählt.

Der neu gewählte NTV-Vorstand 2019

Nach Vorstellung des Haushaltsplanes 2019 sowie dessen Genehmigung durch die Versammlung, waren damit nahezu alle formellen Punkte der Tagesordnung zügig abgearbeitet. Deshalb konnte ein ganz besonderer Gast der Versammlung die Gelegenheit ergreifen und einige Worte an die Mitglieder des NTV und dessen Verantwortlichen richten.

1. STELLVERTRETENDER BÜRGERMEISTER

Emil Weise, aktuell 1. stellvertretender Bürgermeister der Stadt Velbert, gebürtiger Nevigeser und damit Kenner der örtlichen Verhältnisse, bedankte sich in eigenem sowie im Namen der Stadt Velbert, für das große ehrenamtliche Engagement des NTV und für die damit geleistete "unbezahlbare Sozialarbeit" des Vereins, seiner Verantwortlichen, Trainer, Übungsleiter, Helfer und Mitglieder.

Einmal im Thema und im Wort, übernahm er dann auch gerne die Gelegenheit, die Ernennung eines neuen NTV-Ehrenmitglieds einzuleiten und diese Ernennung auch gleichzeitig mit einem eigenen Präsent zu begleiten.

NEUES NTV-EHRENMITGLIED

Jürgen Thöne, vor kurzer Zeit erst wegen 40-jähriger Vereinszugehörigkeit geehrt, bekam am Freitagabend, nach bestätigender und einstimmig verlaufener Wahl der Mitgliederversammlung, die Ehrenmitgliedschaft im NTV verliehen. Damit würdigt der Verein das langjährige und ehrenamtliche Engagement des heute 70-jährigen Nevigesers, welches er insbesondere in der Abteilung Handball und für die dortigen Frauenmannschaften, aber auch als (nicht wirklich ganz) "geheimer Hallenwart am Waldschlößchen" sowie als unermüdlicher Helfer auch für alle größeren Aktivitäten des Gesamtvereins geleistet hat.

NTV-Ehrenmitglied Jürgen Thöne

Nach nur rund 70 Minuten konnte Vorsitzender Thomas Stockter die konstruktiv, harmonisch und zügig verlaufene Vereinsversammlung schon wieder beenden und damit den gemütlichen Teil des Abends im NTV-Vereinslokal einläuten.